Wie lässt sich eine Geschichte erzählen ohne Worte zu benutzen? Wie das gehen kann beweist Markus Suckut als DJ und Produzent. Seine eigenen Produktionen beschreibt man wohl am besten schlicht und einfach mit Techno, welcher sich oft und gerne dem Dub hingibt.
Seine Sets hingegen sind lang und ausschweifend – wie eine gute Geschichte- ziehen sie den Hörer in ihrem Bann und beglücken ihn mit Platten jenseits von Charts und Kommerz.
Wer gerne durchdachte Geschichten hört, Feinheiten genauso heraushört wie den roten Faden erkennt, der ist bei Markus seinen Produktionen wie Sets sehr gut aufgehoben.

Links:

FB: Facebook Profil

0 Kommentare

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Kontakt

Schick uns eine Mail :-)

Sende

©2019 HastDuBockDrauf?

oder

Mit Anmeldedaten einloggen

oder    

Benutzerdaten vergessen?

oder

Create Account