Artistvorstellung: M.in

M.in stammt aus einer der produktivsten Gegenden Deutschlands, dem Rhein-Main-Gebiet. Von Frankfurt ausgehend entwickelte er sich in den vergangenen zwei bis drei Jahren zu einem „global player“. Sein Künstlername zitiert spielerisch den Minimalismus. Tatsächlich sind M.Ins Tracks alles andere als minimal, seine Musik enthält Einflüsse von Afrobeats, Latin oder Jazz. Seine Produktionen veröffentlicht er auf zahlreichen Labels wie Desolat, Trapez oder Get Physical und werden von Künstlern wie Richie Hawtin, Luciano, Loco Dice und Sven Väth gespielt und supportet.

Links:

FB: https://www.facebook.com/M.in.fanpage/
SC: https://soundcloud.com/m-in
BP: https://www.beatport.com/artist/m-in/97386

0 Kommentare

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Kontakt

Schick uns eine Mail :-)

Sende

©2019 HastDuBockDrauf?

oder

Mit Anmeldedaten einloggen

oder    

Benutzerdaten vergessen?

oder

Create Account