Unsere Community Fotografen

Über ihn

Bereits im Alter von 10 Jahren hatte Chris ein ausgiebiges Interesse an Kameras. Filmdöschen und diverse Kameras türmten sich in seinem Kinderzimmer auf.
Was so spielerisch begann, wurde einige Jahre später zum ernst zunehmenden Hobby und einer großen Leidenschaft. Die erste Spiegelreflex-Kamera, eine Nikon F-601 die ihm sein Vater anvertraute, wurde um einige tausend Auslösungen geadelt und wird mittlerweile als Teil einer kleinen historischen Sammlung von Kameras noch immer in Ehren gehalten.
Als im Jahr 2011 mit seiner ersten digitalen Spiegelreflex-Kamera von Canon auch die Bildbearbeitung in den Fokus rückte, startete er `crizfoto`.
In den darauffolgenden Jahren etablierte er seinen Stil als Fotograf auf einigen Veranstaltungen und wurde immer öfter auch zu privaten Anlässen wie Hochzeiten, Geburtstagen oder für Portrait-Aufnahmen gebucht.
Seine Liebe zur Techno-Szene, die er neben der Fotografie ausgiebig zelebriert, spiegelt sich in seinen Veranstaltungs-Fotos wieder, die er auf Techno-Partys schießt. Auch seine Naturverbundenheit und der Blick für das Detail werden in seiner fotografischen Arbeit deutlich.

FB: Crizfoto

 

 

 

Zum Lesen, berühren

Über sie

Mit 20 Jahren schlug die heute 23 jährige Fotografin mehr oder weniger ungeplant ihren Weg in die Eventfotografie ein. Bereits im Alter von 13 Jahren interessierte sich Sarah für das Fotografieren. Jedoch hätte sie sich zu diesem Zeitpunkt nicht träumen lassen dies auf professioneller Ebene auszuüben. 2014 begann Sarah ihre Karriere als Eventfotografin auf einem bekannten Open-Air in Frankfurt, als sie für den eigentlichen Fotografen einsprang. Bald darauf fing sie an, die Move und die Colours im Tanzhaus West abzulichten.  Ende 2015 entstand „Sarah Dussa Photographie“.

Neben dem Einfangen von Partys im Nachtleben und Festivals, macht Sarah des Weiteren auch Model- und Presseshoots.

„In der Fotografie geht es in den meisten Fällen um eine gewisse Darstellung. Häufig hat diese Wenig mit der Realität zu tun. Mein Ziel ist es ehrliche Emotionen festzuhalten und ein authentisches Bild der Stimmung, einer Party und deren Gäste zu kreieren.“ (Sarah Dussa)

Seit 2018 ist sie nun auch Teil des Hard-Bock –Drauf-Teams und bei unseren Events mit ihrer Kamera anzutreffen.
FB: https://www.facebook.com/sarahdussaphotographie/
IG
: @sarahdussaphotographie

 

 

Unsere Community Filmemacher

Zum Lesen, berühren

Über ihn

Sascha ist ein Videokünstler aus Frankfurt. Er begleitet mehrere Events in Frankfurt seit Jahren. Seine derzeitige Homebase ist das Tanzhaus West.

Der 1987 geborene Videoartist schloss seinen Bachelor of Arts an der Hochschule Darmstadt ab. Um sein Studium zu finanzieren, arbeitete er nachts in der legendären Vinylbar als Barkeeper. Sein Debüt als Videoartist gab er auf dem „Großstadtliebe“ open air. Es folgten Videos von vielen bekannten Frankfurter Events, u.a. „le Bonheur“ und „Frühsport“.

Seit mehreren Jahren ist Sascha im Tanzhaus West auf der „Move“ und „Colours“ regelmäßig anzutreffen. Doch auch andere Projekte Im Tanzhaus West betreut er mit seine Videokunst, darunter die „Electric Grooves“ und die „Hart bock drauf“.
Auch außerhalb des Tanzhaus West’s ist Hormel Media ein gefragter Videoartist. Er arbeitet an Projekten mit Anthony Rother oder für den Triathlon „Ironman Europe“.

Auch zukünftig wir er für euch „der Mann hinter der Kamera sein“ im Tanzhaus West oder sonst wo.

FB: https://www.facebook.com/HormelMedia/

Kontakt

Schick uns eine Mail :-)

Sende

©2019 HastDuBockDrauf?

oder

Mit Anmeldedaten einloggen

oder    

Benutzerdaten vergessen?

oder

Create Account